Kölner Dom - Geschichten und Geheimnisse

Skurilles, Witziges und Spannendes über die Kathedrale. Die Liste der Publikationen, in denen der Kölner Dom eine Rolle spielt, ist lang.

Fragt sich, ob nicht mittlerweile alles zu und über den Dom gesagt ist? Nach der Lektüre des gerade erschienenen Buches von Robert Boecker lautet die Antwort: definitiv nicht. Der Autor ist Chefredakteur der „Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln“ und Experte für das gotische Bauwerk. Die Kapitel seines Buches „Ich fürchte, Herr Pastor, wir sind bestohlen“ sind mal spannend, mal lehrreich, mal amüsant und mal verblüffend. Auf jeden Fall ist das Werk, auch wegen der historischen und aktuellen Fotos, einzigartig. Vieles, was Robert Boecker erzählt, war bislang einer breiten Öffentlichkeit unbekannt. Herausgeber des Buches ist der Zentral-Dombau-Verein (ZDV). Es ist im Bachem Verlag erschienen und kostet 24,95 Euro. Zwei Euro pro verkauftem Buch gehen als Spende an den ZDV.